Panel

GMV 10

Garantieerweiterung auf 10 JahreGMV10 logo

GMV 10 ist unsere Antwort auf die drängenden Fragen für:

  • Aufzüge, deren Ersatzteile frei erhältlich sind
  • Aufzüge, die vom Aufzugsbauer Ihres Vertrauens gewartet werden können
  • Aufzüge ohne technologische Bindung an den Hersteller
  • Aufzüge mit transparenten und fairen Unterhaltskosten – nicht nur für die ersten 4 Jahre Gewährleistung nach VOB, sondern für wenigstens 10 Jahre
  • Aufzüge ohne böse Überraschungen bei Kosten für Reparaturen
  • Aufzüge, die zuverlässig, sicher und kostengünstig sind
  • Aufzüge, die von einem qualifizierten, lokalen Fachunternehmen gewartet werden (unsere GLOKAL-Philosophie)
  • Aufzüge mit garantierter, hoher Qualität

Lesen Sie mehr in unserem Informationsprospekt.

Wollen Sie sicher sein, dass Sie einen Aufzug hoher Qualität und mit offenem, freien Zugang erhalten?
Fragen Sie Ihren Aufzugsbauer nach den Kosten für 10 Jahre Unterhalt!

Wie funktioniert das?

Wir geben auf Wunsch eine 10 Jahres-Garantieerweiterung an unseren Kunden, den Aufzugsbauer Ihres Vertrauens. Somit sind die Kosten für den

Aufzugsunterhalt hinsichtlich der Aufzugsteile* für 10 Jahre transparent und bekannt. Die Gesamtunterhaltskosten setzen sich aus diesen

Teilegarantiekosten und den Dienstleistungskosten des Wartungsunternehmens zusammen und lassen sich somit leicht bestimmen und vergleichen.

Beispiele:

1. Gesamtkosten einer Vollunterhaltung über 10 Jahre Betriebszeit
2. Gesamtkosten einer Normalwartung inklusive GMV10-Produktgarantie über 10 Jahre Betriebszeit

So wissen Sie, was Sie der Aufzug in den 10 Jahren kosten wird und sind vor bösen Kostenüberraschungen durch Reparaturen gefeit!

Die einzigen Aufzüge mit 10 Jahren Garantie!

Die Garantieerweiterung ist auf Wunsch erhältlich für unsere Lifts von 250kg bis 8 t und mehr, von 2 bis 12 Haltestellen, von 0,1 bis 31 m Förderhöhe:

  • Home Lifty®
  • Green Lift ® Fluitronic
  • Green Lift ® Gearless Belt
  • Lastenaufzug GPL
  • Autoaufzug VL

Haben Sie mehr Fragen dazu? Wir beraten Sie gern unter +49 89 90483547

* Es werden alle Teile abgedeckt, die üblicherweise in einem Vollunterhaltungsvertrag beinhaltet sind, also Bauteile, Verschleißteile etc. Teile, die zur Reparatur von Vandalenschäden (Schäden durch unsachgemäße Benutzung), Durchführung von Modernisierungsmaßnahmen oder Anpassungen an sich ändernde normative Anforderungen erforderlich sind, können von der Garantie, wie auch von einer Vollunterhaltung nicht erfasst werden.